Gemeinde Weissach (Druckversion)

Heiraten in Weissach

Wir freuen uns, dass Sie sich dazu entschlossen haben, Ihren Lebensweg gemeinsam zu gehen und sich standesamtlich trauen lassen möchten.

Es gibt kaum ein persönlicheres und emotionaleres Fest als die eigene Hochzeit. Dieser Tag soll für Sie ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

Damit alles reibungslos verläuft, sind im Vorfeld einige Fragen zu klären, die Formalitäten beim Standesamt und natürlich auch die entscheidende Frage: An welchem Trauort möchten Sie sich das Ja-Wort geben?

Die Gemeinde Weissach bietet Ihnen mehrere Örtlichkeiten zur Gestaltung dieses ganz besonderen Tages, sei es im Rathaus Weissach, im Alten Rathaus Flacht, in der Vorbergblickhütte, im historischen Herrenhaus oder auf der Friedenshöhe unter freiem Himmel.

Für weitere Fragen dürfen Sie sich gerne bei uns im Standesamt melden. Sie erreichen Frau Bajric und Herr Behrens unter Tel. (07044) 9363-272 / -273 oder per E-Mail.

Formulare:

Einwilligung zur Veröffentlichung einer Eheschließung

Besonderheiten & aktuelle Regelungen

Wie viele Personen dürfen teilnehmen?

Die maximale Teilnehmerzahl für Eheschließungen beträgt zehn Personen.

Nicht berücksichtigt werden müssen dabei:

  • der/die Standesbeamte
  • Kinder der Eheschließenden
  • geimpfte Personen (mindestens 14 Tage seit der letzten notwendigen Impfung oder genesene Person nach der Erstimpfung)
  • genesene Personen (die nachgewiesene Infektion darf höchstens sechs Monate zurückliegen)

Die Nachweise müssen vor der Eheschließung vorgezeigt werden, bitte planen Sie dafür 15 Minuten vor der Eheschließung ein. Bitte melden Sie diese Personen vorab an, um die räumlichen Kapazitäten prüfen zu können. 

Fragen und Antworten zum Nachweis einer Impfung sowie Genesung finden Sie hier.

Weiter wichtig:

  • qualifizierte Maskenpflicht
  • Kontaktdatenerhebung 

Stand Corona-Verordnung vom 14.05.2021. Alle aktuelle Regelungen finden Sie hier

http://www.weissach.de/index.php?id=826