In der Gemeinde Weissach können Sie sich an verschiedenen Trauorten trauen lassen.: Gemeinde Weissach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Corona-Virus
In der Gemeinde Weissach können Sie sich an verschiedenen Trauorten trauen lassen.

Hauptbereich

Trauzimmer im Rathaus

Trauzimmer Rathaus Weissach

  • 30 Sitzplätze
  • 15 Stehplätze
  • Behindertengerecht
  • Parkmöglichkeiten vor dem Rathaus

 

 

Trauzimmer in Flacht

Trauzimmer Rathaus Flacht

Im Obergeschoss der Verwaltungsstelle befindet sich das Trauzimmer

  • 35 Sitzplätze
  • 10 Stehplätze
  • nicht behindertengerecht
  • wenig Parkmöglichkeiten

Trauzimmer im Herrenhaus

Das Herrenhaus

Das Herrenhaus von Weissach liegt im Wehrkirchbereich und ist eines unserer größten Kulturdenkmale. Für eine Trauung bietet das alte Gemäuer einen außergewöhnlichen und besonderen Rahmen. Bitte beachten Sie, dass ausschließlich die standesamtliche Trauung und nach Absprache auch ein Sektempfang stattfinden kann. Für weitere Feierlichkeiten ist das Herrenhaus nicht vorgesehen.

  • 70 Sitzplätze
  • 15 Stehplätze
  • nicht behindertengerecht
  • keine Parkmöglichkeiten in direkter Nähe

Nach vorheriger Absprache ist ein Sektempfang im Innen- oder Außenbereich möglich.

Das Herrenhaus muss für die standesamtliche Trauung angemietet werden. Prüfen Sie vorab im Belegungskalender ob ihr Wunschtermin noch verfügbar ist.

Bildergalerie vom Herrenhaus

Belegungskalender

Ist Ihr Wunschtermin noch frei? Hier geht es zum Online-Belegungskalender für unsere Räumlichkeiten.

Im Online-Belegungskalender sind alle aktuell vorhandenen Buchungen sowie Reservierungen der Veranstaltungsräume einsehbar. Verfügbare Termine können unter belegungsplan(@)weissach.de für vier Wochen reserviert werden.

Insofern Sie einen freien Termin ausfindig machen konnten, senden Sie bitte den ausgefüllten und unterzeichneten Mietvertrag per Post, E-Mail oder per Fax an das Sachgebiet Bürgerdienste.

Unter Vorbehalt der Prüfung sowie Gegenzeichnung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sachgebiets Bürgerdienste kommt eine verbindliche Buchung des Veranstaltungsraums zustande. Hierüber werden Sie benachrichtigt.