Gemeinde Weissach (Druckversion)
Autor: Susann Licha
Artikel vom 13.12.2017

Beraten & Beschlossen: Technischer Ausschuss (TA) am 04.12.2017

Baugesuche

Für folgende Bauvorhaben hat der TA sein Einvernehmen erteilt bzw. in Aussicht gestellt:

  • III. Querstraße 6, Flst. 63/1 – Umbau des bestehenden Stalls und der Garage im Untergeschoss in Wohnraum und Anbau eines Balkons im Obergeschoss.

Für folgende Bauvorhaben hat der TA sein Einvernehmen mit Maßgaben in Aussicht gestellt:

  • Vogelsangweg 9, Flst. 3039 – Abbruch des bestehenden Wohnhauses & Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage, Maßgaben: Der Antragsteller erwirbt das für die Umsetzung des Bauvorhabens erforderliche gemeindeeigene Flurstück zwischen der öffentlichen Straße (Vogelsangweg) und dem geplanten Baugrundstück. Die Garage hält den vorgeschriebenen Abstand zur Straße ein.
  • Mörikestraße 35, Flst. 1155 – Neubau einer Garage, Maßgabe: Die Außenwand der Garage hält einen Mindestabstand von 0,50 m zur Straßengrenze ein.  Seitenstraß 18, Flst. 282/5 – Neubau eines Wohnhauses mit Einliegerwohnung und Carport, Maßgabe: Der Carport wird nicht mit einem Tor versehen. Ansonsten sind 5,00 m Abstand zur öffentlichen Straße einzuhalten.
  • Unterer Ettlesberg 3, Flst. 1130/1 – Aufstocken des Garagengebäudes und Errichten eines Balkons, Maßgabe: Für den Balkonanbau werden die Abstandsflächen entsprechend der gesetzlichen Vorgaben eingehalten.
http://www.weissach.de/index.php?id=785