Neues aus dem Rathaus: Gemeinde Weissach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
A
A
A
so können Sie die Bildschrimgröße verändern
Neues aus dem Rathaus

Hauptbereich

Autor: Nancy Salvaggio
Artikel vom 23.09.2020

Beraten & Beschlossen Technischer Ausschuss (TA) am 14.09.2020

Schlussabrechnung der Fassadensanierung an der Heckengäusporthalle II einstimmig anerkannt

Die Fassade der West- und Nordseite der Heckengäusporthalle II musste grundlegend saniert werden, da der Sockelbereich extrem marode und die Fassade auf der gesamten Fläche beschädigt war. Die Dämmung löste sich bereits in Teilen vom Rohbau ab. Mit den Sanierungsarbeiten wurde nach den Wintermonaten begonnen und im vorgesehenen Zeitplan im Frühsommer abgeschlossen werden. Die Sanierung wird mit 66.132,88 € endabgerechnet und wurde von den Mitgliedern des Technischen Ausschusses einstimmig anerkannt.

 

Baugesuche

Für folgende Bauvorhaben hat der TA sein Einvernehmen erteilt bzw. in Aussicht gestellt:

  • Mühlbergstraße 20, Flst. 756

      - Erweiterung des Einfamilienhauses

  • Auf der Steige 22, Flst. 3783/46

      - Errichten eines Einfamilienhauses und zweier Doppelhaushälften mit Garagen

  • Friedhofstraße 11, Flst. 261/4

      - Erstellen einer Unterkellerung am Bestandsgebäude

 

Für folgendes Bauvorhaben konnte das Einvernehmen nicht erteilt werden:

  • Hirschstraße 19/1, Flst. 944

      - Anbau eines Quergiebels an das bestehende Wohnhaus

  • Im Bühl 11, Flst. 6761/3

      - Errichten einer Doppelgarage mit Abstellraum