Neues aus dem Rathaus: Gemeinde Weissach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Baumaßnahmen OD Flacht
A
A
A
so können Sie die Bildschrimgröße verändern
Neues aus dem Rathaus

Hauptbereich

Autor: Susann Licha
Artikel vom 21.11.2018

Beraten & Beschlossen: Technischer Ausschuss (TA) am 12.11.2018

Bau der neuen WC-Anlage und Erweiterung der Parkflächen an der Vorbergblickhütte beginnen noch in diesem Jahr
Nach einem Defekt musste die Toilettenanlage der Vorbergblickhütte im August 2018 wegen Einsturzgefahr gesperrt und als Interimslösung zwei Dixi-Toiletten aufgestellt werden. Da die Schäden an der Toilettenanlage gravierend sind, wurde die Bestandsanlage bereits abgebrochen und parallel durch die Verwaltung Planungen zu einem Neubau vorangetrieben. In seiner Sitzung am 12.11.2018 hat der TA die Neuerrichtung einer WC-Anlage, mit je einer Damen- und einer Herrentoilette, beschlossen. Das vom Bauhof vollständig in Eigenleistung zu errichtende Gebäude wird einen Brutto-Rauminhalt von 20 m³ nicht überschreiten, da dieses dann verfahrensfrei ohne Baugenehmigung und Hinzuziehung verschiedener Fachbehörden errichtet werden kann.

Im Zuge des Neubaus der WC-Anlage wird auch eine Erweiterung des bestehenden Parkplatzes erfolgen, da die bisherigen Parkplatzkapazitäten für die Nutzer und Besucher der Vorbergblickhütte und Umgebung in Spitzenzeiten nicht ausreichen und dann leider ordnungswidrig auf Feldwegen geparkt wird. Auf der direkt an den Bestandsparkplatz angrenzenden Fläche wurde in den vergangenen Jahren Erdaushub der Baumaßnahmen der Ferdinand-Porsche-Schule zwischengelagert. Diese wird ebenfalls in Eigenleistung des Bauhofs in 18 neue Stellplätze umgebaut. Rundherum werden im Jahr 2019 verschiedene Blumenwiesen für Bienen angelegt. Die geschätzten Kosten für den Neubau des WC-Gebäudes und die Erweiterung der Parkplatzflächen belaufen sich zusammen auf ca. 60.000 €.

Ortseingänge in Flacht erhalten neue Informationsstelen
Im Zuge der Sanierung und Umgestaltung der Ortsdurchfahrt Flacht werden die bislang an den Ortseingängen stehenden Informationstafeln durch funktionale Varianten in Form von Informationsstelen mit Schaukasten ersetzt. Um den genauen Bedarf der Vereine und Organisationen zu erfahren, wurde bei allen 55 ortsansässigen Vereinen und Organisationen die zukünftig gewünschte Größe für Veröffentlichungen und Bewerbungen abgefragt. Der TA hat nun auf dieser Grundlage den Baubeschluss gefasst. Die Informationsstelen werden in der Schlussphase der Sanierung der Ortsdurchfahrt Flacht in 2019 an drei Standorten errichtet.

Die Schaukästen werden beidseitig einsehbar sein und pro Ansichtsseite eine für den Aushang von zwei DIN A1-Plakaten ausreichende Sichtfläche haben. Die Rückwände der Informationstafeln werden ein einheitliches Design erhalten, das im Corporate Design (einheitliches Erscheinungsbild) der Gemeinde gestaltet und Elemente des Teilorts Flacht aufnehmen wird. Die Kosten für die drei Stelen des Modells „LIOSIA“ der Firma E. Ziegler Metallbearbeitung AG aus Weissach belaufen sich auf ca. 6.200 €.

Baugesuche
Für folgende Bauvorhaben hat der TA sein Einvernehmen erteilt bzw. in Aussicht gestellt:

  • Porsche Entwicklungszentrum, Flst. 8056, Bau 220 – Neubau Service Center Prototypen (SCP)

  • Sonnenhalde, Flst. 9041 – Bauvoranfrage: Neubau eines Wohnhauses mit Doppelgarage