Neues aus dem Rathaus: Gemeinde Weissach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Baumaßnahmen OD Flacht
A
A
A
so können Sie die Bildschrimgröße verändern
Neues aus dem Rathaus

Hauptbereich

Autor: Vera Tahedl
Artikel vom 19.09.2018

Beraten & Beschlossen Technischer Ausschuss am 10.09.2018

Überarbeitete Planungen zum Platz Ost vorgestellt
Das Ingenieurbüro Schädel hat in der Sitzung des Technischen Ausschusses am 10.09.2018 die Ausführungsplanung für die Gestaltung des Platzes Ost ausführlich vorgestellt. Ausgangspunkte waren die vom Gemeinderat beim Baubeschluss am 23.07.2018 zur Neugestaltung des Platzbereichs vorgebrachten Anpassungswünsche für Fahrradständer. Die Planung sieht einen offenen Platzcharakter mit dem entlang der Ortsdurchfahrt verwendeten Pflaster vor. Die Parkplätze vor der Bäckerei Clement bleiben erhalten und es soll ein barrierefreier Zugang zu den Gebäuden am Platz ermöglicht werden, der jedoch jeweils die freiwillige Zustimmung der Eigentümer erfordert. Darüber hinaus werden mehrere Sitzmöglichkeiten auf dem geplanten Cortenstahlhochbeet vorgesehen. Die Bestandsbäume sollen erhalten bleiben und sind in der Planung für die Neugestaltung integriert. Die Arbeiten werden im Zuge der Sanierung der Ortsdurchfahrt im Frühjahr 2019 ausgeführt und voraussichtlich bis Mai 2019 abgeschlossen. Der TA hat in seiner letzten Sitzung ebenfalls über die in Teilen der Ortsdurchfahrt zum Einsatz kommenden Farbbeschichtung der Asphaltflächen beraten und sich für ein zum Pflasterbelag passenden Farbton entschieden. Ursprünglich war die Einbringung eines Farbasphaltes geplant, der jedoch bei späteren Reparaturarbeiten nicht erneut eingebracht werden könnte, sodass die vorgesehene Farbgestaltung nicht einheitlich erreicht werden könnte. Darüber hinaus sind die Reparaturkosten höher als für die nun beschlossene Farbbeschichtung. Diese hat eine Stärke von wenigen Millimetern und wird direkt auf die fertiggestellte Asphaltdeckschicht aufgebracht. Der große Vortei liegt darin, dass bei späteren Eingriffen in den Asphalt auch kleine Bereiche von einer Fachfirma wieder so hergestellt werden kann, wie zum Zeitpunkt des Sanierungsabschlusses.
Baugesuche
Für folgende Bauvorhaben hat der TA sein Einvernehmen erteilt:
- Boschstraße 10, Flst. 2575/09 und 2575/10 – Abbruch eines bestehenden Wohnhauses und Wohnhausneubau

Für folgende Bauvorhaben hat der TA sein Einvernehmen mit Auflagen erteilt:
- Porsche Entwicklungszentrum, Flst. 8056, Bau 72 Hof –Aufstellen von 2 A1-Containern, Auflage: Das im Bebauungsplan festgesetzte Pflanzgebot wird berücksichtigt