Neues aus dem Rathaus: Gemeinde Weissach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Baumaßnahmen OD Flacht
A
A
A
so können Sie die Bildschrimgröße verändern
Neues aus dem Rathaus

Hauptbereich

Autor: Susann Licha
Artikel vom 25.05.2018

Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt ab 25.05.2018 in Kraft

Nach einem Vorlauf von zwei Jahren findet die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25.05.2018 ihre Anwendung. Hiervon sind nicht nur alle Unternehmen der freien Wirtschaft, sondern auch die Kommunen betroffen.

Die Gemeinde Weissach nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und tat dies auch schon vor Einführung der DSGVO. Gemäß den Bestimmungen der DSGVO möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Um sicherzustellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden, haben wir einen externen Datenschutzbeauftragten ernannt.

Auch bei sonstigen Prozessen, bei welchen personenbezogene Daten verarbeitet werden, kommen entsprechende Datenschutzerläuterungen zu Einsatz, welche auf transparente Art und Weise über die Verwendung der benötigten personenbezogenen Daten informieren. Bezüglich der Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der Artikel 12 bis 14 der Datenschutz-Grundverordnung bei der Verwaltung der Grund- und Gewerbesteuer rufen Sie gerne hier die allgemeinen Information auf.

Als weitere Maßnahme im Sinne der DSGVO wird auch die Homepage der Gemeinde Weissach sowie deren verschiedene Subseiten insbesondere hinsichtlich der jeweiligen Datenschutzerklärungen an die neuen Regelungen angepasst. Diese Maßnahme befindet sich aktuell in der Umsetzung, sodass die Anpassungen voraussichtlich bis Ende KW 23 erfolgt sind.

Mit Ihren Fragen oder Anliegen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich sehr gerne per E-Mail an datenschutz@weissach.de. Ihre Anfragen werden direkt an den Datenschutzbeauftragten der Gemeinde Weissach weitergeleitet.