Aktuelles: Gemeinde Weissach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Corona-Virus
Aktuelles

Hauptbereich

Wir bleiben für euch da!

Aktuelle Informationen findet ihr hier. 

 Die wichtigsten Infos nun kurz und knapp:

  • Wir sind für persönliche Kontakte für euch da
  • Im Jugendhaus gilt Maskenpflicht, solange ein Abstand von min. 1,50m nicht gewährleistet ist!
  • Beim Betreten der Räumlichkeiten ist Hände desinfizieren bzw. Hände waschen verpflichtend!
  • Alle Besucher werden dokumentiert (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer und Eintritt bzw. Verlassen der Räumlichkeiten)
  • Der offener Treff findet Mittwoch von 18:30 - 20:30 Uhr und Donnerstag und Freitag von 16-20 Uhr statt.
  • Der Kidstreff findet immer Montag und Mittwoch von 16 - 18 Uhr und Freitag von 14 -16 Uhr statt.
  • Der Girls-Club findet immer Donnerstags von 16 - 18 Uhr im 1. OG. statt.

 

 

Pfingstferien 2021

Die Pfingstferien liegen hinter uns und damit auch unser Ferienprogramm. In den vergangenen zwei Wochen, hat das Jugendreferat wieder einiges vorbereitet gehabt. Neben unserer Schnitzeljagd, hatten wir für die Kinder eine Bastelaktion, ein Kino und Spiel und Spaß angeboten. Alle unsere Angebote wurden zahlreich genutzt und die verfügbaren Plätze waren schnell ausgebucht. Bei unserer Bastelaktion konnten die Kinder ihren eigenen Schleim herstellen, ein kleines Boot und einen Schmetterling bzw. einen Vogel aus Klopapierrollen basteln. Bei unserer Spiel- und Spaß-Aktion haben die Kinder das Jugendhaus auf den Kopf gestellt und eine Murmelbahn durch das Haus gebaut.   

Eingangsschild über dem Jugendhaus

Seit Anfang Juni ist nun das Jugendhaus der Gemeinde auch von außen gut erkennbar. In Zusammenarbeit mit unserem Kollegen Maximilian Frank aus Weil der Stadt, haben wir das Eingangsschild gestaltet. Ein kleiner Wehrmutstropfen bleibt, da wir ursprünglich das Schild mit den Jugendlichen der Gemeinde gestalten wollten. Dies musste Corona bedingt leider ausfallen. Jedoch sind wir nun glücklich, dass das Schild hängt und wir nun auch von außen präsenter wahrzunehmen sind. Für die gestalterische Hilfe und Durchführung dieses Graffitiprojektes, möchten wir uns nochmals bei Maximilian Frank bedanken! Wir hoffen in Zukunft, das nächste Projekt wieder mit den Jugendlichen durchführen zu können.  

Der Mädchenraum ist fertig!

Fertigstellung des neuen Mädchenraumes im Jugendhaus Rectory

Endlich haben wir es geschafft! Der neue Mädchenraum im Jugendhaus Rectory ist dank der Förderung des Vereins Leader Heckengäu trotz allen Herausforderungen, die die Corona-Pandemie mit sich gebracht hat fertig gestellt und wunderschön geworden. Durch aktive Mitarbeit von vielen engagierten jungen Mädchen wurde der Raum gemeinsam entworfen, gestaltet und schlussendlich mit viel Mühen und Schweiß eingerichtet. Nicht nur zwei große Graffiti, die gemeinsam mit dem Sprayer Maximilian Frank gesprüht wurden, sondern auch ein Schminktisch, gemütliche Sitzsäcke mit einem großen Fernseher und eine kleine Verkleidungsecke schmücken den neuen Mädchenraum. Das Highlight des Raumes ist die Tanz Ecke, die mit lauter Musik beschallt und zum gemeinsamen auspowern einlädt.

Wir bedanken uns bei Leader Heckengäu e.V., dass Sie uns finanziell unterstützt haben, diesen Raum überhaupt einrichten zu können und wir danken allen jungen Mädchen, die gemeinsam Hand in Hand etwas Wunderschönes miteinander geschaffen haben.

Ihr wollt vorbei kommen und es euch anschauen? Dann besucht uns gerne in der Porschestr. 6.  Der Mädchenraum ist zu allen Öffnungszeiten für euch geöffnet, natürlich ONLY Girls ab 12 Jahren. Donnerstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr findet dann ein besonderes Angebot mit Julia statt. Ich freue mich auf euch!

Ihr habt alte Verkleidungssachen oder sonstige Dinge, die die Mädchen nutzen können? Meldet euch gerne bei Michael Bartling: 01638383913/ bartling@vfj-bb.de . Wir freuen uns, wenn wir den Mädchen Perücken, alte Abendkleider, Schminke oder Nagellacke zur Verfügung stellen können.

Girls-Club bekommt neue Räumlichkeit

Im vergangenen Jahr hat das Jugendhaus sein Angebot erweitert und den Girls-Club ins Programm aufgenommen. Anfang des Jahres haben wir die Planungen für die Erweiterung des Jugendhauses begonnen. Im Zuge dessen hat die Gemeinde sich erfolgreich bei der Stiftung Leader Heckengäu beworben und erhält Fördergelder für die Gestaltung des Mädchenraums. Dank Herrn Batista haben wir eine virtuelle Gestaltung des Mädchenraums vornehmen können. 

Dieses Projekt wurde gefördert durch die LEADER-Aktionsgruppe Heckengäu mit Mitteln der Gemeinschaftsausgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" des Bundes sowie des Landes Baden-Württemberg und der LEADER-Aktionsgruppe.

Die Gestaltung des Mädchenraums läuft auf Hochtouren und wir brauchen deine Unterstützung! Nachdem der neue Raum im Obergeschoss des Jugendhauses Rectory nun wunderschön weiß gestrichen worden ist, besteht die nächste Aufgabe darin, ihn bunt zu gestalten.

Im Rahmen dessen haben wir einen alt bekannten Künstler eingeladen, der auch schon dem Jugendhaus neuen Pep verliehen hat. Maximilian Frank aus dem Kinder- und Jugendbüro in Weil der Stadt wird uns in Weissach 2 Tage lang besuchen und einen Graffiti- Workshop anbieten.

Daher laden wir dich (alle Mädels im Alter von 12 bis 18 Jahren) ein, am Freitag, 03.07.20 von 10 Uhr bis 12 Uhr an die Ferdinand-Porsche-Schule in den Talent Raum zu kommen, um hier die Vorbereitungen für Samstag, den 04.07.20 im Mädchenraum des Jugendhaus Rectory zu treffen.

Da die aktuellen Hygieneregelungen beachtet werden müssen werden wir eine Gruppeneinteilung für die Sprayaktion am Samstag machen. Bringt also bitte euren Mundschutz mit und achtet auf die bekannten Abstandsregelungen. Wenn ihr dabei sein wollt, meldet euch bitte bis spätestens 01.07.2020 bei Julia (Tel.: 01638989037 oder E-Mail: Schlenkrich(@)weissach.de) an.

 

Anthony S. Batista
Full Stack Developer

Förderung durch LEADER Heckengäu

Dieses Projekt wurde gefördert durch die LEADER-Aktionsgruppe Heckengäu mit Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" des Bundes sowie des Landes Baden-Württemberg und der LEADER-Aktionsgruppe.

Jugendhaus goes Social Media

Das Jugendhaus ist nun auch auf den Social Media Plattformen Facebook und Instagram zu finden.

www.facebook.com/JugendhausRectory/

www.instagram.com/rectoryweissach/

Folgt uns, um immer up to date zu sein!

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH

Das Jugendhaus hat seine Türen geöffnet

Artikel vom 15.08.2019