Sachgebiet Bürgerdienste: Gemeinde Weissach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Corona-Virus
Sachgebiet Bürgerdienste

Hauptbereich

Unser Bürgerservice - Ohne Terminvereinbarung

Das Bürgerbüro bietet kommunale Dienstleistungen an zentraler Stelle aus einer Hand. Kundenfreundliche Öffnungszeiten und eine offene, einladende Atmosphäre zeichnen den Service der Gemeinde Weissach aus. Dabei rücken die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt, denn eine bürgernahe und bürgerfreundliche Verwaltung - das ist das Ziel unseres Bürgerbüros.

Im Rathaus erwartet im gut zu erreichenden und barrierefreien Erdgeschoss unser Team des Bürgerbüros, das sich Ihrer Anliegen annimmt und Ihnen gerne weiterhilft.

Kommen Sie gerne während unserer der Öffnungszeiten vorbei. 

Sachgebiet Bürgerdienste

Unser Service im Bürgerbüro

Ausweisen & Reisen
Führungszeugnis
Gewerbe
Rente
Friedhof
Standesamt
Hallen & Hütten
LRA Böblingen & Abfallwirtschaft

Formulare zum Downloaden

Ausweisen & Reisen

Informieren Sie sich vor jeder Reise nach den Einreisebestimmungen im Zielland. Nicht in jedem Land reicht ein Kinderreisepass/Personalausweis/Vorläufige Dokumente aus. Informationen erhalten Sie beim Auswärtigen Amt.

Kinderreisepass:

  • Das Kind muss persönlich anwesend sein
  • aktuelles biometrisches Lichtbild
  • Bisheriger Kinderreisepass, falls nicht vorhanden: Geburtsurkunde
  • Zustimmungserklärung beider Elternteile; Bei getrennt lebenden Eltern wenn beide das Sorgerecht haben
  • Unterschrift ab 10 Jahren möglich
  • Gültigkeit 1 Jahr
  • Kosten 13,00 €
  • Verlängerung für 6,00€ möglich vor Ablauf der Gültigkeit

Personalausweis:

  • Aktuelles biometrisches Lichtbild
  • Bisheriges Ausweisdokument, falls nicht vorhanden: Geburtsurkunde
  • Gebühr 37,00 €, bei unter 24jährigen: 22,80€
  • Gültigkeit 10 Jahre, bei unter 24jährigen: 6 Jahre
  • Erfassen der Fingerabdrücke ab 6 Jahren
  • Selbst unterschreiben ab 10 Jahren
  • 3 Wochen Wartezeit

Reisepass:

  • Aktuelles biometrisches Lichtbild
  • Bisheriges Ausweisdokument, falls nicht vorhanden: Geburtsurkunde
  • Gebühr 60,00 €, bei unter 24jährigen: 37,50€
  • Gültigkeit 10 Jahre, bei unter 24jährigen: 6 Jahre
  • Erfassen der Fingerabdrücke ab 6 Jahren
  • Selbst unterschreiben ab 10 Jahren
  • 4 Wochen Wartezeit

Es muss besonders schnell gehen?

  • Vorläufiger Personalausweis: Aktuelles Passbild erforderlich, Sofortige Aushändigung möglich, Gültigkeit: 3 Monate, Kosten 10,00 €
  • Vorläufiger Reisepass: Aktuelles Passbild erforderlich, sofortige Aushändigung möglich, Gültigkeit 1 Jahr, Kosten 26,00 € 
  • Expressreisepass: Wird in 4-5 Werktagen geliefert, Kosten: 92,00 € 

Sie können Ihren Ausweis/Pass nicht selbst abholen?

Meldewesen | Zuzug | Umzug nach Weissach | Anmeldung

Sie sind in Miete gezogen?
Bitte reichen Sie bei Ihrer Anmeldung in Weissach eine

Gewerbe

Weitere Informationen erhalten Sie hier auf der Seite des Landratsamtes Böblingen.

Rentenantrag

Welche Unterlagen benötige ich?

Termine für eine Rentenberatung erhalten Sie im Rathaus in Leonberg am Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung.

Kontakt:

Deutsche Rentenversicherung
- Sprechtag -
(Neues Rathaus, Erdgeschoss, Zimmer 00.22)

Belforter Platz 1
71229 Leonberg

  • Beratungszentrum.region-stuttgart@drv-bw.de
  • Terminvereinbarung: 0711 848 30300 *
  • Mittwoch jeweils von 8.40-12.00 und 13.00-15.40 Uhr * Eine Terminvereinbarung ist erforderlich, eine Antragsaufnahme nicht möglich!

Führungszeugnis

Ein Führungszeugnis muss persönlich gegen eine Gebühr von 13,00 € im Rathaus beantragt werden.

Alternativ können Sie mir der Onlineausweisfunktion Ihr Führungszeugnis auf der Seite des Bundesamt für Justiz online beantragen.

Schankerlaubnis/Gestattung beantragen

Gestattung / Bewirtung bei Veranstaltungen

Falls Sie beabsichtigen, aus besonderem Anlass einen Ausschank im Rahmen einer zeitlich begrenzten Veranstaltung zu betreiben, benötigen Sie eine gaststättenrechtliche Erlaubnis (Gestattung nach § 12 Gaststättengesetz). Diese kann für einen vorübergehenden Gaststättenbetrieb unter erleichterten Voraussetzungen erteilt werden.

Hierfür ist ein besonderer Anlass notwendig, der nicht lediglich in der gastronomischen Tätigkeit liegen darf. Beispiele hierfür sind Vereinsveranstaltungen, Sport- und Schulfeste, Messen oder Marktveranstaltungen.

Eine Erlaubnis (Gestattung) ist nicht erforderlich, wenn lediglich

  • alkoholfreie Getränke,
  • unentgeltliche Kostproben oder
  • zubereitete Speisen

verabreicht werden.

Die Gestattung kann nur für eine örtlich bestimmte Stelle erteilt werden. In der Erlaubnis können Auflagen zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung angeordnet werden.

Insbesondere sind die Vorschriften des Lebensmittelrechts, des Jugendschutzes, des Landesnichtraucherschutzes, des Brandschutzes, des Bau- und Immissionsschutzrechts (Lärm), zu beachten.

Da die Gemeinde Weissach die Erlaubnis (Gestattung) erst nach Überprüfung des Antrags erteilen kann, ist dieser rechtzeitig - spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung - einzureichen.

Sie können Ihren unterschriebenen Antrag per Post, per Fax oder per E-Mail zusenden.

Öffnungszeiten & Kontakt

Rathaus in Weissach:

Montag 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag 14:00 Uhr – 17:30 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr – 14:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr – 12:30 Uhr | 15:00 Uhr – 18:30 Uhr
Freitag 08:00 Uhr – 12:30 Uhr
Samstag 09:00 Uhr – 12:30 Uhr (jeden 1. Samstag im Monat)

Kontakt:
Rathaus Weissach | EG
Rathausplatz 1, 71287 Weissach
07044 9363-0
07044 9363-44

buergerdienste(@)weissach.de