Ein vielfältiges Angebot unterschiedlichster Waren: Gemeinde Weissach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
A
A
A
so können Sie die Bildschrimgröße verändern
Ein vielfältiges Angebot unterschiedlichster Waren

Hauptbereich

Krämermarkt am 20.02.2020

Der erste Krämermarkt des Jahres findet traditionell am Donnerstag, den 20.02.2020, auf und rund um den Marktplatz in Weissach statt. Auf dem Marktplatz, in der Gartenstraße und in der Raiffeisenstraße bauen die Händler ihre Marktstände mit einem bunt gemischten Programm von Waren auf. Von Textilien über Haushaltswaren bis hin zur Schuhcreme wird alles angeboten. Eine gute Gelegenheit zum Bummeln und Einkaufen. Eine Vielzahl von kulinarischen Angeboten rundet den Besuch auf dem Krämermarkt ab.

Der Markt wird um 8:00 Uhr für die Besucher geöffnet. Das Bummeln, Einkaufen und den ein oder anderen Gaumenschmaus dürfen die Besucher bis 18:00 Uhr genießen.

Die Märkte der Gemeinde Weissach

Der Wochenmarkt findet jeden Donnerstag in Weissach auf dem Marktplatz statt. Im Winter in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr und im Sommer von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Die Versorgung der Bevölkerung mit frischen Obst und Gemüse aus der Region sowie das Zusammentreffen der Bürger gibt diesem Markt eine wichtige Funktion im Gemeindeleben.

Das Marktangebot wird durch den Krämermarkt, Kirbemarkt und Nikolausmarkt abgerundet. Im Jahr 2020 finden drei Krämermärkte statt.

  • Frühlingsmarkt am 20.02.2020
  • Krämermarkt am 04.06.2020
  • Kirbemarkt am 02.11.2020

Krämermarkt

Zu diesen Krämermärkten werden Händler eingeladen, die mit Ihrem vielfältigen Angebot unterschiedlichster Waren zu einem Bummel auf den Markt einladen. Der Krämermarkt erstreckt sich dabei von der Raiffeisenstraße über den Marktplatz bis in die Gartenstraße. Hinzu kommt noch der am Montag, 02. November stattfindende Kirbemarkt.