Hier finden Sie unsere aktuellen Termine in der Übersicht: Gemeinde Weissach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Corona-Virus
Hier finden Sie unsere aktuellen Termine in der Übersicht

Hauptbereich

Energiewendetage Weissach

18.09.2021 bis 19.09.2021
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter Gemeinde Weissach
Adresse der Veranstaltung:
Alte Strickfabrik
Bahnhofstraße 36
71287 Weissach
Beschreibung der Veranstaltung:

Wie setze ich Klimaschutz konkret vor Ort um?
Antworten gibt es bei den Energiewendetagen am 18. und 19.09.2021 in Weissach

Mit der Teilnahme an den landesweiten Energiewendetagen am 18. und 19.09.2021 macht die Gemeinde Weissach deutlich, dass sie den kommunalen Klimaschutz proaktiv vorantreibt und die Energiewende vor Ort bereits in vollem Gang ist. In Kooperation mit ortsansässigen Unternehmen und den vier im Gemeinderat vertretenen Fraktionen werden an diesem Wochenende in der Alten Strickfabrik in Weissach Vorträge sowie Präsentationen zum Themenschwerpunkt Energieeffizienz angeboten. Neben einem attraktiven Rahmenprogramm sind das direkte Gespräch und der direkte Austausch ausdrücklich erwünscht. „Die Teilnahme an den Energiewendetagen ist für uns ein wichtiger Baustein, um kommunalen Klimaschutz und alles rund um das Thema Energieeffizienz in die breite Bevölkerung zu bringen“, freut sich Bürgermeister Daniel Töpfer über das Angebot.

Die wichtige Bedeutung von kommunalen Klimaschutzbemühungen zeigt sich auch dadurch, dass Umweltministerin Thekla Walker für den Samstag, 18.09.2021, ihren Besuch angekündigt hat. Ab 15:45 h ist sie vor Ort und für die Besucherinnen und Besucher ansprechbar.

Am Sonntag, 19.09.2021, bietet die Gemeinde eine Bürgerbeteiligung zum anstehenden Klimaschutzkonzept für Weissach und Flacht an. Die Gemeinde Weissach bekennt sich zur gesellschaftlichen Verpflichtung der Nachhaltigkeit. So werden bspw. in den kommenden Jahren auf einer Vielzahl der kommunalen Dächern Photovoltaik-Anlagen installiert. „Wir waren die erste Kommune im Landkreis Böblingen, die am European Energy Award (eea) teilnimmt und haben inzwischen zahlreiche Projekte, Prozesse und Maßnahmen zugunsten des Klimaschutzes initiiert“, ist Bürgermeister Töpfer stolz auf das große örtliche Engagement. „Wir nehmen eine Vorreiterrolle der Kommunen ein und widmen uns durch dieses strukturierte Zertifizierungsverfahren dem kommunalen Klimaschutz mit dem klar definierten Ziel, messbare und konkrete Maßnahmen umzusetzen“, ergänzt Dominik Karczag, der sich als Klimaschutzmanager nicht nur für die vielfältigen kommunalen Klimaschutzthemen verantwortlich zeigt, sondern die Energiewendetage organisiert. „Die Veranstaltung ist ein Baustein unserer vielfältigen Aktivitäten rund um den Klimaschutz und zeigt durch die Mitwirkung der zahlreichen Akteure, dass Klimaschutz in Weissach als Gemeinschaftsaufgabe ganzheitlich angegangen wird“, so Karczag abschließend.