Hier finden Sie unsere aktuellen Termine in der Übersicht: Gemeinde Weissach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kontrast erhöhen
Corona-Virus
Hier finden Sie unsere aktuellen Termine in der Übersicht

Hauptbereich

VHS Jubiläumsprogramm

16.10.2021
Ganztägig
Veranstalter VHS Leonberg (Außenstelle Weissach)
Adresse der Veranstaltung:
VHS Leonberg
Beschreibung der Veranstaltung:

Entlang des Strudelbachtals - eine literarische Zeitreise in die Gemeinden Weissach und Flacht 
Fünfzig Jahre gehören Weissach und Flacht nun zusammen. Wie war es denn vorher, was hat die Gemeinden getrennt, was hat sie verbunden? In diesem speziellen Schreibworkshop erzählen die Zeitzeugen ihre persönlichen Geschichten und Erlebnisse aus einer der schönsten Gegenden des Heckengäus. Bevor also die vielen interessanten Abenteuer und Erzählungen buchstäblich „den Bach hinuntergehen“, möchten wir sie gerne festhalten.

Datum: Sa, 16.10./13.11./11.12.2021 sowie 15.01.2022, jeweils 10:00-11:30 Uhr
Ort: Alte Strickfabrik, vhs-Raum
Pro Eintrittskarte 12 €
Anmeldung über die VHS Leonberg

Die Bach-Forscher (ab 7 Jahre): Ein spannendes Forschungsabenteuer 
Ausgestattet mit einer umfangreichen Ausrüstung geht es entlang des Strudelbachs auf Entdeckungstour: Papierbootrennen, physikalische Untersuchungen, die Tierwelt entdecken und den kleinen Back genau unter die Lupe und das Mikroskop nehmen. Nach getaner Arbeit bringen wir die Tiere dorthin zurück, wohin sie gehören – in den Bach. Bitte Gummistiefel und angepasste Kleidung vorsehen. Bitte nur eine Person (Kind) anmelden. Im Preis ist eine Begleitperson inbegriffen. Der Treffpunkt in Weissach wird auf der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Datum: Sa, 16.10.2021, 14:30-17:30 Uhr
Pro Eintrittskarte 12 €
Anmeldung über die VHS Leonberg